1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Gartenhaus in Feyen/Weismark brennt komplett ab

Feuerwehr : Gartenhaus in Schrebergarten brennt komplett nieder

Ein Haus in einem Schrebergarten des Kleingartenvereins Pfahlweiher in Trier-Feyen/Weismark ist in der Nacht zum Samstag gegen 2 Uhr komplett abgebrannt. Auch Schuppen von Nachbargrundstücken seien betroffen, sagt der Einsatzleiter der Trierer Feuerwehr, Christian Feld.

Gasflaschen auf dem Nachbargrundstück seien nicht explodiert. „Die haben wir früh genug entdeckt.“ 30 Einsatzkräfte der Trierer Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Trier, Löschzug Mitte, löschten den Brand innerhalb von anderthalb Stunden. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind laut Feld noch nicht klar. Die Kriminalpolizei ermittle. Verletzt wurde niemand.