Gartenhausbrand in Trier-Zewen löst Feuerwehreinsatz aus(Fotos)

Gartenhausbrand in Trier-Zewen löst Feuerwehreinsatz aus(Fotos)

Erneut ist es zu einem Gartenhausbrand in Trier gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr war gegen 19.47 Uhr das Feuer in der Gutenbergstraße in Trier-Zewen gemeldet worden, woraufhin der Löschzug ausrückte.

Foto: Agentur Siko
Foto: Agentur Siko

Schon auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung von Weitem zu sehen, so die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gartenhaus bereits im Vollbrand. Mit mehreren Rohren wurde das Feuer gelöscht. Nach kurzer Zeit war das Feuer zwar unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten dauerten noch einige Zeit an. An der Laube entstand ein Totalschaden. Die genaue Höhe des Sachsachdens ist noch nicht bekannt. Die Brandursache ist unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Trier, die Berufsfeuerwehr Wache eins sowie die Löschzüge Zewen und Euren.