1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Gastschüler sagen auf Wiedersehen

Gastschüler sagen auf Wiedersehen

Trier. (red) Drei Gastschüler aus Malaysia und Kolumbien, die ein Jahr bei Gastfamilien in der Region verbracht haben, sind wieder in ihre Heimat zurückgeflogen. Ein Jahr haben die Jugendlichen den deutschen Alltag in ihren Gastfamilien und auf der Schule erlebt, haben die deutsche Sprache gelernt und vieles über das Land und die Kultur erfahren.



Das Gastschuljahr wurde ihnen ermöglicht durch AFS, eine gemeinnützige Schüleraustauschorganisation. Der AFS möchte Völkerverständigung und Toleranz durch interkulturelle Begegnungen im Rahmen von ganz persönlichen Erfahrungen fördern.

Wer Interesse hat, einen ausländischen Schüler für ein Jahr aufzunehmen oder wer als deutscher Jugendlicher für ein Jahr mit AFS ins Ausland gehen möchte, kann sich im Internet unter der Adresse www.afs.de oder telefonisch unter der Nummer 06501/14239 informieren.