1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Gastvereine gratulieren zum 85. Geburtstag

Gastvereine gratulieren zum 85. Geburtstag

Sein 85-jähriges Bestehen hat der Gesangverein Schleidweiler mit einem Stiftungsfest im Jugend- und Bürgerhaus Schleidweiler begangen. Zwei Tage lang feierten die Sänger gemeinsam mit befreundeten Vereinen. Zudem wurden langjährige Mitglieder geehrt.

Zemmer-Schleidweiler. 85 Jahre alt ist der Gesangverein Schleidweiler in diesem Jahr. Das feierte er mit zahlreichen Gastvereinen mit einem Stiftungsfest im Jugend- und Bürgerhaus Schleidweiler. Gegründet wurde der Verein im Jahr 1927 als reiner Männerchor. Damals wurde das Ehrenmal für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs eingeweiht. Bei dieser Feier trugen 16 Männer in einem vierstimmigen Chor unter der Leitung von Nikolaus Peters ein Lied vor. Im Verlauf der vergangenen Jahrzehnte wurden die Männer von Frauen - die meisten gehörten dem Kirchenchor an - musikalisch unterstützt, so dass sich aus dem Männerchor 1977 ein Gemischter Chor herauskristallisierte. Er steht nun unter der Leitung des Dirigenten Stefan Kreutz.
Nach dem Eröffnungslied des Gesangvereins überbrachte der Schirmherr und Vorsitzende des Unterkreises Eifel, Rudolf Roth, die Glückwünsche des Verbands. Zudem ehrte er für 60 Jahre aktive Sängertätigkeit Alfred Wallenborn und Martin Peil. Für 50 Jahre Chorgesang zeichnete Roth Erika Reuter aus, für 40 Jahre Klementine Schleich. Paul Eich erhielt eine Urkunde für 25 Jahre aktives Singen. anschließend sangen die befreundeten Vereine aus Sirzenich, Trierweiler, Kordel und Sülm.
Der Festsonntag begann mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin in Schleidweiler, mitgestaltet vom Gesangverein Schleidweiler und dem Kirchenchor Zemmer. Am Nachmittag präsentierten die Chöre aus Gimbweiler (Landkreis Birkenfeld), Orenhofen, Newel und dem Männerchor Zemmer-Schleidweiler beim Ehrensingen ihr Repertoire, das von Klassik über Operette bis hin zur Moderne reichte. Die Zuhörer im voll besetzten Bürgerhaus belohnten die Gesänge und besonders die Solisten mit langem Applaus. Zum Abschluss spielte der Musikverein Zemmer unter der Leitung von Helmut Quare. red
Der Chor probt jeden Dienstag um 20 Uhr im Bürgerhaus Schleidweiler. Interessierte sind zu einer Schnupperstunde willkommen.