Gebrauchtradmarkt am Samstag

Trier. (red) Mit Happy Mosel startet am Sonntag der größte autofreie Erlebnistag der Region. Wer noch einen fahrbaren Untersatz benötigt, könnte am Samstag, 29. Mai, vor dem Radhaus des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs in der Südallee 35 in Trier fündig werden.

Dort findet von 10 bis 13 Uhr der dritte und letzte Fahrradmarkt in dieser Saison statt. Wer noch ein fahrtüchtiges Velo veräußern möchte oder sich ein nicht mehr ganz neues, aber brauchbares Rad zulegen will, ist willkommen. Von privat an privat kann gehandelt werden. Verkäufer müssen sich ausweisen können oder aber eine Kaufquittung des Fahrrads, das sie veräußern möchten, mitbringen.

Weitere Informationen: www.adfc-trier.de

Mehr von Volksfreund