Gedenken an die Nazi-Opfer

TRIER. (red) Zum Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht im Jahre 1938 werden am Donnerstag, 9. November, 17 Uhr, an der Gedenkstele "An der alten Synagoge" in der Zuckerbergstraße von Oberbürgermeister Helmut Schröer und vom Vorsitzenden der Jüdischen Kultusgemeinde Trier, Benz Botmann, Kränze niedergelegt.

Alle Trierer Bürger sind aufgerufen, an der Gedenkveranstaltung teilzunehmen.