Gedenken zum Volkstrauertag

Trier (red) Die Gedenkveranstaltung der Stadt Trier zum Volkstrauertag am Sonntag, 19. November, um 10.30 Uhr auf dem Hauptfriedhof wird vom Musikverein Ruwer-Eitelsbach begleitet.Zuvor ist am Samstag, 18. November, um 17.15 Uhr eine heilige Messe in der Pfarrkirche St.

Clemens in Trier-Ruwer zum Gedenken an die in diesem Jahr verstorbenen Mitglieder des Musikvereins 1920 Ruwer-Eitelsbach. Im Anschluss an den Gottesdienst gedenkt der Stadtteil in der Kirche unter Mitwirkung der Ortsvorsteherin Monika Thenot sowie der Ortsvereine mit Ansprachen und einer Kranzniederlegung der Opfer von Krieg und Gewalt. Der MV Ruwer-Eitelsbach und der Gesangverein Moselland Ruwer umrahmen die Veranstaltung. Die Ehrenwache erfolgt durch die Feuerwehr Ruwer.

Mehr von Volksfreund