Gedenkstunde für Geert Verkuylen

Gedenkstunde für Geert Verkuylen

Trier. (red) Die Gesellschaft Herzogenbusch-Trier gedenkt des am 31. Juli gestorbenen Geert Verkuylen in einem Gottesdienst am Mittwoch, 1. September, um 18 Uhr in der Welschnonnenkirche Trier (Flanderstraße).

Verkuylen hat sich große Verdienste um die Städtepartnerschaft zwischen Herzogenbusch und Trier erworben und ist Inhaber des Ehrenbriefes der Stadt Trier. Als langjähriger Präsident des Comité Trier-s'Hertogenbosch initiierte, begleitete Verkuylen viele Begegnungen.

Mehr von Volksfreund