Gedichte schön vertont

TRIER. (red) "Glückauf - Ins Gebirg!/Bergwerk" nennt sich das Projekt des Schriftstellers Alfred Gulden und des Posaunisten Christof Thewes. Sie präsentieren es am Samstag, 24. Februar, um 20 Uhr im kleinen Saal der Tuchfabrik.

Der Schriftsteller Alfred Gulden hat einen gleichnamigen Gedichtzyklus geschrieben. Christof Thewes hat diese Kurzgedichte vertont. Alfred Gulden (Stimme), Christof Thewes (Posaune), Wollie Kaiser (Saxofon, Klarinette) und Daniel Schmitz (Trompete) wirken daran mit. Der Eintritt kostet 6 oder 11 Euro.