Gefängnisstrafe für Drogenhändler

Gefängnisstrafe für Drogenhändler

Trier. (sey) Weil er monatelang mit Drogen gehandelt hat, muss ein 36-jähriger Pole für drei Jahre und neun Monate ins Gefängnis. Das hat am Donnerstag das Trierer Landgericht entschieden. Der unter anderem in Wittlich aktive Rauschgifthändler war aufgeflogen, als er an einen verdeckten Ermittler der Polizei geriet.

Das Urteil gegen den wohnsitzlosen Mann ist noch nicht rechtskräftig.

Mehr von Volksfreund