Gefahr schnell gebannt

TRIER-EUREN. (f.k.) Beim Brand in einem Lagerraum in Euren konnte die Feuerwehr gestern Schlimmeres verhindern. Es blieb bei leichtem Sachschaden.

Das Feuer, das in einem Anbau des Hauses Eurener Straße 2 ausgebrochen war, wurde gegen 16 Uhr gemeldet. Bei der Ankunft der Berufsfeuerwehr und des Löschzuges Euren brannte das dort abgelagerte Altmaterial in voller Ausdehnung. Die Flammen begannen, auf das Dach des Haupthauses überzugreifen. Die Gefahr konnte jedoch schnell gebannt werden: Schon nach Minuten war der Brand unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis 17 Uhr. Die Brandursache ist bisher unbekannt. Der Schaden am Dach wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Mehr von Volksfreund