Gegen den Krieg

TRIER. (red) Im Aktionsmonat der israelischen Friedensbewegung gegen Belagerung und Krieg bietet die Arbeitsgemeinschaft Frieden einen Vortrag. Der israelische Kriegsdienstverweigerer Haggai Matar referiert am Dienstag, 21. November, um 20 Uhr im Friedens- und Umweltzentrum in Trier und berichtet über die Situation in Nahost und Aktivitäten der israelischen Friedensbewegung.

Veranstalter sind die AG Frieden, die Heinrich-Böll-Stiftung, Pax Christ Trier, die Deutsche Friedensgesellschaft und die Vereinigten Kriegsdienstgegner Trier.