Gegen die Böschung geprallt

Irrel. (siko/red) Eine 39-jährige Autofahrerin ist am Sonntagmittag bei einem Unfall auf der L40 zwischen Irrel und Eisenach leicht verletzt worden. Die Frau war auf der Gefällstrecke in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten.

Sie krachte mit ihrem Fahrzeug gegen die linke Leitplanke und anschließend gegen die rechte Böschung. Das Fahrzeug wurde rundherum beschädigt. Die Fahrerin wurde vorsorglich ins Krankenhaus nach Bitburg gebracht.