1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Geistliche und weltliche Macht in einer Bütt

Geistliche und weltliche Macht in einer Bütt

Mit einem abwechslungsreichen Programm ist der Schweicher Karneval Verein 1970 ins Finale der Session gestartet: Bei der Galasitzung in der Bodenländchenhalle gab es von Musik über Tanz bis zu Büttenreden das volle närrische Programm. Eine charmante Mischung bot das Duo aus "weltlicher und geistlicher Macht": Pfarrer Edwin Prim und Stadtbürgermeister Otmar Rössler.

Schweich. Fast schien es, als habe Pastor Edwin Prim an diesem Abend das hochheilige Beichtgeheimnis gebrochen: Aus dem Nähkästchen der Sakristei schien der Schweicher Seelsorger im Duett mit dem als Schotte verkleideten Bürgermeister zu plaudern. Doch schnell wurde klar, dass die Geschichten, die Prim den Gästen auftischte, nicht der Wahrheit entsprachen.

Zahlreiche Angehörige der Gemeinde nahmen Prim und Rössler aufs Korn, bis hin zur resoluten Pfarrsekretärin, die sich an einem Winterabend bei Schnee und Eis geweigert habe, Briefe auszutragen. "Sie sagte zu mir: Gehen Sie, Herr Pastor, denn wenn ich stürze, breche ich mir alle Knochen. Bei Ihnen gibt es wegen der Leibesfülle nur ein paar blaue Flecken", verriet Prim selbstironisch.

Keine blauen Flecken holten sich die zahlreichen Aktiven des Vereins bei ihren Tänzen, ob im Paartanz oder in der Garde. Musikalische Beiträge sorgten dafür, dass die Zuschauer nicht sitzen blieben, sondern sich auf und nieder, nach vorne und hinten und zu allen Seiten hin bewegten. Sitzungspräsident Hans-Jörg Wagner führte routiniert durch den Abend. Für das Prinzenpaar Bernd II. und Steffi II. hielt der Abend eine Besonderheit bereit: Als Gardetänzerin komplettierte Tochter Susan den Auftritt der beiden.

Am heutigen Rosenmontag steht in Schweich das karnevalistische Finale an mit dem Umzug um 14.11 Uhr.

ExtraMitwirkende: Bambini, Jugendgarde (Trainerin: Marika Klassen), Spielmannszug, Büttenrede Otmar Rössler und Edwin Prim, Funkies, Paartanz Denise und Sebastian Gouin, Büttenrede Siggi und Christiane, Musikeinlage Bratzband, Büttenrede Porz und Pierzjen, Solotanz Sebastian Gouin, Gesang Stefan Sorgen, Paartanz Wiebke Harenberg und Julian Porten, Büttenrede Ursel Kremer, Solomariechen Laura Lamberty (Jenny Schlöder), Solotanz Katja Zander (Marika Klassen), Männerballett Köwerich, Juniorenshowtanzgruppe SKV (Marika Klassen), Stadtprinzengarde, Hausband Cash Family. (mer)