1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Gelungener Lesetag der Egbert-Schüler

Gelungener Lesetag der Egbert-Schüler

"Lesen heißt auf Wolken liegen oder wie ein Vogel fliegen" haben Kinder der Egbert-Grundschule zu Beginn des Leseprojekts gesungen. Das Projekt war Teil der Aktion "Tage des Lesens".

Schon am frühen Morgen kamen Eltern zu den Leseanfängern, um sie zu unterstützen. Danach besuchten die Erstklässler die Pfarrbücherei St. Agritius, wo ihnen vorgelesen wurde. Währenddessen wurde das Schulhaus in ein Haus des Lesens verwandelt: In allen Klassenräumen stellten Lehrerinnen den Kindern Bücher vor. Danach richteten sich die Kleinen gemütliche Leseecken ein. Anschließend sprachen Kinder und Lehrer über das Gelesene, die Kleinen malten Bilder dazu und bastelten. (red)/Foto: Schule