Gemeinsam Kultur und Geschichte erleben

Gemeinsam Kultur und Geschichte erleben

Eine gute Möglichkeit zur Auseinandersetzung mit der Geschichte und zum Kennenlernen der Region bietet eine Tagesreise zum Hambacher Schloss und nach Bad Dürkheim, zu der die Migrationsbeauftragte des Kreises Trier-Saarburg, Gisela Krämer, einlädt. Die Fahrt findet am Samstag, 4. Juni, statt.

Abfahrt ist um 8.30 Uhr vom Parkplatz Möbel Martin in Konz.
Das Hambacher Schloss bietet einen Blick in die deutsche Geschichte, Bad Dürkheim dient mit verschiedenen Attraktionen wie dem weltgrößten Fass, seinen Salinen und der naheligenden Hardenburg als erholsamer Abschluss der Tagesreise. Rückkehr ist gegen 19 Uhr. Die Teilnahme kostet 20 Euro für Erwachsene, Jugendliche zahlen 10 Euro. red
Anmeldung unter der Telefonnummer 06501/3091.