Gemeinsame Leidenschaft für den Garten

Gemeinsame Leidenschaft für den Garten

Das Ehepaar Christa und Vinzent Schüßler aus Trier hat diamantene Hochzeit gefeiert. Beim Besuch der städtischen Vertreter präsentierten sie stolz ihren schönen Garten und verrieten ein Erfolgsrezept für eine glückliche Beziehung.

Trier. Oberbürgermeister Wolfram Leibe und der Ortsvorsteher Rainer Lehnart beglückwünschen Christa und Vinzent Schüßler zu ihrer diamantenen Hochzeit im Trierer Ortsbezirk Feyen/Weismark. Die Eheleute sehen glücklich und zufrieden aus. 60 Jahre sind sie nun verheiratet, und dabei hat sich eine ganz besondere Beziehung zwischen ihnen aufgebaut.
Jeder hat sein eigenes Hobby: Vinzent Schüßlers Steckenpferd sind die über einen Meter großen Windmühlen, die den Garten schmücken. Alle in trefflicher Handarbeit selbst hergestellt. Bei gutem Wetter beschäftigt ihn Handwerkliches, bei schlechtem Wetter Literarisches und Musikalisches. Denn obwohl Vinzent Schüßler sein ganzes Leben hart gearbeitet hat - als Schachtmeister im Hoch- und Tiefbau - interessiert er sich für Geschichte und ist auch ansonsten sehr belesen.
Christa Schüßler liebt Blumen und Gartenarbeit. Voller Stolz zeigt Vinzent Schüßler die Fotografien der Blumen seiner Frau. Beide ergänzen sich in ihren Freizeitbeschäftigungen. Das Resultat ist ein prächtiger Garten. Ein weiteres verbindendes Element ist die Liebe zu ihrem Hund "Flöckchen". Der grau-weiße Harlekin-Pudel läuft neugierig umher und beschnüffelt aufgeregt die vielen Gäste.
"Holz muss gepflegt werden", sagt Christa Schüßler und meint damit die Windmühlen. Doch würde man "Holz" durch "Ehe" ersetzen, so würde dies auch stimmen. Auf die Frage nach dem Geheimnis dieser Ehe antwortet Christa Schüßler: "Mein Mann musste die Woche über in Frankfurt arbeiten. Wenn wir uns dann am Wochenende sahen, dann haben wir uns umso mehr gefreut, uns zu sehen."
Um die Hochzeit vor 60 Jahren ist nicht viel Aufhebens gemacht worden. Mit Blick auf das eigene Alter sagt Christa Schüßler (80, ihr Mann ist 85): "Silberhochzeit wär\' mir lieber."

Mehr von Volksfreund