Gemeinsames Konzert von Irsch und Tarforst

Gemeinsames Konzert von Irsch und Tarforst

Trier (red) Schon seit vielen Jahren pflegt der Musikverein Tarforst ein freundschaftliches Verhältnis zum Musikverein Irsch/Saar. Im musikalischen Miteinander besuchen sich die Vereine und unterstützen das Programm des jeweiligen Gastgebers in Irsch oder Tarforst.

Beide Vereine musizierten bei einem Benefiz-Openair in Irsch. Am Samstg, 4. November, um 19.30 Uhr in der Grundschule folgt nun der Gegenbesuch in Tarforst. Der Musikverein Irsch eröffnet das Konzert. Nach der Umbaupause wird das Tarforster Blasorchester mit vier Titeln das Konzert fortsetzen, bevor der zweite Teil des Konzertabends von den Musikern beider Vereine gestaltet wird. Das mehr als 100 Musiker starke Gemeinschaftsorchester beider Vereine spielt einige Musikstücke. In zwei Gemeinschaftsproben werden sich die Musiker beider Vereine unter Leitung der Dirigenten Silke Lattwein und Franz Josef Schmitt intensiv vorbereiten. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Volksfreund