Generation Praktikum: Ausstellung an der Uni

Generation Praktikum: Ausstellung an der Uni

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) veranstaltet eine Plakatausstellung zum Thema "Generation Praktikum". Der DGB möchte damit auf die prekären Beschäftigungsformen hinweisen, von denen auch Hochqualifizierte nicht verschont bleiben.

Über ein Drittel der unter 35-Jährigen in der Region sind atypisch oder prekär beschäftigt. Praktika, aber auch befristete Verträge, Honorarjobs und ungewollte Teilzeit gehören zum Arbeitsalltag der jungen Generation. Zur Ausstellungseröffnung spricht die Präsidentin der ADD und Vorsitzende des Kuratoriums der Universität Trier, Dagmar Barzen. red
Die Vernissage ist am Mittwoch, 9. Januar, 17.30 Uhr, im Hörsaal 3. Die Ausstellung ist bis 25. Januar im A/B-Foyer des Campus I zu sehen.

Mehr von Volksfreund