1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Gentechnik in der Landwirtschaft

Gentechnik in der Landwirtschaft

Trier. (red) "Gentechnik in der Landwirtschaft: Potenziale - Konflikte - Perspektiven" ist das Thema eines Studientages, zu dem die Katholische Akademie Trier gemeinsam mit dem Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau und der Katholischen Landvolkbewegung Trier für Donnerstag, 17. April, einlädt.

Noch immer wird der Einsatz der grünen Gentechnik in der Öffentlichkeit und unter Landwirten kontrovers diskutiert. Sind gentechnisch veränderte Lebensmittel gefährlich? Experten aus den Bereichen Landwirtschaft, Wissenschaft, Wirtschaft, Verbraucherschutz und Kirche diskutieren aus unterschiedlichen Perspektiven.Anmeldung unter der Telefonnummer 0651/8105232 oder per E-Mail unter anmeldung.kat@bistum-trier.de.