1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Geografen engagieren sich für Ostafrika

Geografen engagieren sich für Ostafrika

Der Verein "Elimu - Bildung in Ostafrika" hat einen neuen Vorstand. Alle Vorstandsmitglieder hätten einst an der Universität Trier Geografie studiert, erklärt der neue Geschäftsführer Johannes Christ.

Andreas Eberth heißt der neue Vorsitzende und Michael Eid sein Stellvertreter. Neben der Finanzierung Bildungsangeboten sollen künftig verstärkt Projekte im Bereich Umweltbildung initiiert werden. Der Vorstand (von links): Katharina Baus, Johannes Christ, Andreas Eberth, Julian Harbrecht, Edda Treiber, Michael Eid, Sophie Lungershausen und Andreas Kaiser. (red)/Foto:privat