Geschichten und Musik

TRIER. (red) Der Kinderbuchautor Joachim Günther und der Kinderliedermacher Arthur Thömmes sind vom 5. bis 9. Juli auf Tournee im Bistum Trier. Die Lesungen und Mitmachkonzerte für Kinder ab fünf Jahren finden an rund 20 Orten statt. Startschuss für die Tournee ist am Sonntag, 4. Juli, 14.30 Uhr, im KirchenGarten auf der Landesgartenschau.

In einer Leseshow wird Joachim Günther Geschichten präsentieren und Figuren auf der Leinwand lebendig werden lassen. Arthur Thömmes wird ihn begleiten und kleine und große Gäste zum Mitsingen einladen. Organisiert wird die Tournee unter dem Motto "Erlesene Momente" vom Referat Büchereiarbeit im Bistum Trier sowie von den Katholischen Familienbildungsstätten und der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum in Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen. Joachim Günther aus Düsseldorf ist seit 1990 mit seiner Leseshow bundesweit unterwegs. Dabei trägt er während seiner Auftritte nicht nur aus seinen Büchern vor, sondern er malt auf einer Staffelei Gestalten aus seinen Geschichten. So bringt er etwa die dicke Tante Käthe, den Piratenkapitän Hammerschlag oder die schrullige Tochter des Monsterpräsidenten auf die Leinwand. Mit seiner Leseshow will Joachim Günther gerade auch weniger lesefreudige Kinder begeistern. Öffentliche Lesungen: Dienstag, 6. Juli, 14.30 Uhr, Katholische Bücherei Hillesheim; Freitag, 9. Juli, 15 Uhr, Grundschule Lampaden. Arthur Thömmes arbeitet als Religionslehrer und Schulseelsorger an den Berufsbildenden Schulen in Bernkastel-Kues. Er ist Ehe-, Familien- und Lebensberater, Buchautor und Verfasser zahlreicher religionspädagogischer Praxishilfen. Als Liedermacher komponierte und textete er viele Kinderlieder und Neue Geistliche Lieder. In seinen Mitmachkonzerten will er vor allem die Freude an der Musik fördern und die vielen Möglichkeiten des Einsatzes von Musik zeigen. Folgende öffentliche Konzerte mit Arthur Thömmes finden statt: Dienstag, 6. Juli, 15 Uhr, Gemeindehaus Walsdorf; Mittwoch, 7. Juli, 16 Uhr, der Ökumenischen Stadtbücherei Betzdorf. Informationen zur Tournee gibt es beim Referat Büchereiarbeit im Bistum Trier, Telefon 0651/7105-259, E-Mail: buechereiarbeit@bgv-trier.de

Mehr von Volksfreund