Gesellschaftsabend Literatur und Weinkultur in Schweich

Gesellschaftsabend Literatur und Weinkultur in Schweich

Schweich/Trier (red) Die Stefan-Andres-Gesellschaft lädt für Freitag, 24. November, um 19 Uhr zu ihrem traditionellen Gesellschaftsabend "Literatur und Weinkultur" in den Niederprümer Hof in Schweich ein. "Die Stadt und die Städter" lautet das Thema der szenischen Lesungen, in denen Episoden aus vier Werken von Stefan Andres vorgestellt werden.

In ihnen erscheint die Stadt Trier aus der Landsicht als ein Ort, dem man sowohl Bewunderung als auch Misstrauen entgegenbringt.
Horst Lachmund (Trier) nähert sich in seinem Essay unter anderem historischen Persönlichkeiten, um vor allem auf die Kultur die Stadt Trier einzugehen. Emil Angel (Esch-sur-Alzette) erzählt vom städtischen Lebensstil, den ein Kind aus der Provinz bei seinem Besuch der Stadt Luxemburg entdeckte und erlitt.
Die Rezitationen werden begleitet von einer Weinprobe des Schweizer Winzers Gerd Rohr (Masteiner Hof) und musikalisch vom Duo Uno (Norbert Olk/Uschi Boes). Der Eintritt ist frei.
Anmeldungen sind notwendig per E-Mail wokeil40@t-online.de (Telefon 0651/67177) oder E-Mail andrekastner1948@aol.com (Telefon 06502/937648).