1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Gesprächskreis für pflegende Angehörige im Seniorenbüro Trier

Soziales : Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Pflegebedürftigkeit bedeutet oft einschneidende Veränderungen. Bei der Frage, wie Unterstützung und Pflege geschehen kann, gibt es sehr unterschiedliche Vorstellungen.

Auch wer Angehörige im Heim betreut, kann schmerzliche Erfahrungen machen und Schuldgefühle entwickeln. Die Suche nach Lösungen und Entlastung beginnt im Gespräch. Dazu lädt der Gesprächskreis am Montag, 9. Dezember, um 18 Uhr ins Kutscherhaus des Seniorenbüros Trier ein. Referenten: Christa Theis, Berufserfahrung in der Beratung und Begleitung pflegender Angehöriger, Stefan Becker (Kommunikationstrainer, Trauerbegleiter, Musikgeragoge, pflegender Angehöriger).

Anmeldungen bis Donnerstag, 5. Dezember unter der Nummer 0651/75566.