1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Gesundheitspark veranstaltet Trierer Forum „Sport und Gesundheit“

Forum : Trierer Forum „Sport und Gesundheit“

Der Gesundheitspark Trier veranstaltet am Samstag, 8. Februar, ab 9.15 Uhr im Mutterhaus Mitte in der Feldstraße 16 in Trier zum dritten Mal das Trierer Forum „Sport und Gesundheit“.

Unter dem Motto „Patienten fragen – Therapeuten antworten“ werden die Themenbereiche „Diabetes“, „Durchblutungsstörungen“ und „Herzrhythmusstörungen“ in laienverständlichen Vorträgen von ausgewiesenen Experten beleuchtet. Die Frage, die als Grundlage dient, lautet: „Wie kann ich durch moderaten Sport und Bewegung die Therapie unterstützen?“

Nach dem Grußwort von Jürgen Maruhn, erster Vorsitzender des Gesundheitsparks Trier, beantwortet Dr. Torsten Engler, Chefarzt der Inneren Abteilung des Mutterhauses Nord und Ehrang, die Frage „Was kann ich tun bei Gefäßerkrankungen?“ Im Anschluss erläutert Holger Jungandreas die Notwendigkeit regelmäßiger Bewegung bei Gefäßerkrankungen. Das Thema „Diabetes und Bewegung“ wird behandelt von Dr. Stefan Maier, Oberarzt der Inneren Abteilung des Mutterhauses Nord. Abschließend referiert der Chefarzt der Kardiologie im Klinikum Mutterhaus, Dr. Frank Patrick Schmidt, über die Frage „Was kann ich tun bei Herzrhythmusstörungen?“.

Im Foyer sind folgende Institutionen mit einem Informationsstand vertreten: AOK Rheinland-Pfalz, Gesundheitspark Trier und Deutsche Herzstiftung.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und endet gegen 12.30 Uhr.

Weitere Informationen unter Telefon 0651/4629864.