1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Gesundheitspiloten starten durch

Gesundheitspiloten starten durch

Pfiffige Ideen und tatkräftige Aktionen: 30 Auszubildende haben die erste Hürde auf dem Weg zum Gesundheitspiloten genommen. In zwei Workshops rund um Ernährung und Fitness bekamen sie das Rüstzeug, um nun Projekte in ihren Unternehmen umzusetzen.

"Von gesunden Snacks über richtiges Sitzen am Arbeitsplatz und Gesundheitstage bis hin zu ganzen Fitnessprogrammen für Kollegen haben die Auszubildenden unterschiedlichste Projekte ausgetüftelt", sagt IHK-Fachkräftereferentin Martina Becker. Die Gesundheitspiloten sind ein Projekt der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier mit der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland. Sie schulen Auszubildende, so dass diese in ihren Betrieben zu Multiplikatoren für eine gesündere Lebensweise werden können. In diesem Jahr beteiligen sich 13 regionale Unternehmen am Projekt.
IHK-Unternehmen können sich für den nächsten Durchgang melden: IHK Trier, Martina Becker, Telefon 0651/9777-910, E-Mail: martina.becker@trier.ihk.de (red)/Foto: IHK Trier