Gläubige feiern Geburtstag

Schweich (red) Die religiöse Baha’i-Gemeinde lädt die Bürger in Schweich und der Region für Sonntag, 22. Oktober, 19 Uhr, zu einem Festakt in der ehemaligen Synagoge Schweich ein. Anlass ist, dass der im Iran geborene Religionsstifter Bahâ’ ullâh dieses Jahr 200 geworden wäre.

Der Frauenchor der Synagoge Trier umrahmt die Feier musikalisch. Außerdem gibt es einen Vortrag zum Thema "Ereignisse im Iran und Palästina/Israel im 19. Jahrhundert". Danach essen die Gäste gemeinsam orientalische Speisen. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Volksfreund