Gleiche Rechte

Zur Diskussion um die Wahl einer Baudezernentin:

Es ist etwas eigenartig, welche Gedanken sich so mancher über die Abhängigkeit oder Unabhängigkeit der UBM macht. Über die Abhängigkeit eines "unabhängigen" SPD-Oberbürgermeisters wird überhaupt nicht gesprochen. Die UBM hat die gleichen Rechte und Pflichten wie alle anderen Fraktionen im Stadtrat. Sie darf sich doch wohl auch eine eigene Meinung über eine zukünftige Baudezernentin bilden. Auch wenn es denen, die anderer Meinung sind, nicht gefällt. In einer Demokratie ist das halt so. Der "unabhängige" zukünftige SPD-Oberbürgermeister ist doch kein Vereinsvorsitzender, der vor seiner Wahl seine "Mannschaft" zusammenstellt. Er muss sich den demokratischen Spielregeln unterordnen und mit den Dezernentinnen und Dezernenten zusammenarbeiten, die ihm die Mehrheit des Stadtrates aussucht. Matthias Steffes, Trier