Gleitschirmflieger stürzt in 15 Meter hohen Baum

Mehring. (red) Ein 44-jähriger Mann ist am Montag bei Mehring mit seinem Gleitschirm abgestürzt und in einem Baum gelandet. Der Saarländer war gegen 15.15 Uhr an der Absprungrampe in Neu-Mehring gestartet, hatte dann aber mit der schlechten Thermik und Böen zu kämpfen und stürzte schließlich unterhalb der Aussichtsplattform Fünf-Seen-Blick in einen 15 Meter hohen Baum.



Die Feuerwehr hatte zunächst Probleme, den Mann in dem unwegsamen Gelände zu finden. Schließlich konnte er vom Höhenrettungstrupp der Feuerwehr gerettet werden. Er blieb unverletzt.