"Global Spirit"

TRIER. (red) 15 junge Leute aus Bosnien, Litauen, Deutschland und Serbien beschäftigen sich drei Wochen lang mit Fragen rund um ihre eigene Kultur. Außerdem entwickeln sie Ideen, wie eine gemeinsame europäische Kultur aussehen könnte. Die jungen Leute werden diese Kultur in Theater, Bewegung, Tanz und Musik auf die Bühne bringen - und zwar vom 10. bis 12. August in sechs Aufführungen im Kirchengarten auf der Landesgartenschau. Premiere des Bühnenstücks ist am Dienstag, 10. August, um 13 Uhr. Weitere Aufführungen sind am Dienstag, 10. August, um 16 Uhr sowie am Mittwoch, 11. August, und am Donnerstag, 12. August, jeweils um 13 und 15 Uhr im Kirchengarten geplant. Die Aufführung ist das Ergebnis der Werkwoche "Global Spirit", die seit Ende Juli in der Marienburg bei Bullay stattfindet. Ziel ist unter anderem , ein "europäisches Kulturprodukt" zu entwickeln. Begleitet werden die Teilnehmer von Referenten aus den Bereichen Musik, Tanz, Bewegung und Theater. Veranstalter von "Global Spirit" sind die Arbeitsstelle "Soziale Lerndienste im Bistum Trier", das Jugendbildungszentrum Marienburg und die Musikpädagogische Katholische Projektstelle.

<Von...> TRIER. (red) 15 junge Leute aus Bosnien, Litauen, Deutschland und Serbien beschäftigen sich drei Wochen lang mit Fragen rund um ihre eigene Kultur. Außerdem entwickeln sie Ideen, wie eine gemeinsame europäische Kultur aussehen könnte. Die jungen Leute werden diese Kultur in Theater, Bewegung, Tanz und Musik auf die Bühne bringen - und zwar vom 10. bis 12. August in sechs Aufführungen im Kirchengarten auf der Landesgartenschau. Premiere des Bühnenstücks ist am Dienstag, 10. August, um 13 Uhr. Weitere Aufführungen sind am Dienstag, 10. August, um 16 Uhr sowie am Mittwoch, 11. August, und am Donnerstag, 12. August, jeweils um 13 und 15 Uhr im Kirchengarten geplant. Die Aufführung ist das Ergebnis der Werkwoche "Global Spirit", die seit Ende Juli in der Marienburg bei Bullay stattfindet. Ziel ist unter anderem , ein "europäisches Kulturprodukt" zu entwickeln. Begleitet werden die Teilnehmer von Referenten aus den Bereichen Musik, Tanz, Bewegung und Theater. Veranstalter von "Global Spirit" sind die Arbeitsstelle "Soziale Lerndienste im Bistum Trier", das Jugendbildungszentrum Marienburg und die Musikpädagogische Katholische Projektstelle.

Mehr von Volksfreund