1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Gospelchor hilft dem Schweicher Jugendraum

Gospelchor hilft dem Schweicher Jugendraum

Schweich. (red) 1863 Euro hat der Gospelchor Schweich bei seinem Konzert im März im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium eingenommen. Diesen Betrag hat der Chor nun dem Verein Nachbar in Not Schweich gespendet.

Das Geld wird zur Gestaltung des Schweicher Jugendraums verwendet, der in den vergangenen Wochen mit Mitteln von Nachbar in Not und mit Unterstützung der Stadt Schweich umfassend renoviert und neu ausgestattet wurde.

Die Wände sind allerdings noch weiß und strahlen wenig Atmosphäre aus. Gemeinsam mit den 13- bis 16-jährigen Jugendlichen und in Zusammenarbeit mit einem Künstler soll daher nicht nur ein eigenes Logo für den Jugendraum entworfen werden, sondern es sollen auch die Wände mit großen kreativ gestalteten Holzplatten geschmückt werden, so Jan Kühn. Weiterhin werden vom Betrag sinnvolle Spiele und Materialien für Workshops angeschafft.

Auch Bürgermeister Otmar Rößler bedankte sich im Namen der Stadt bei den Mitgliedern des Gospelchores und des Vereins "Nachbar in Not Schweich" für ihre Unterstützung.