1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Gottesdienst zum Welt-Aids-Tag

Gottesdienst zum Welt-Aids-Tag

Trier. (red) Der ökumenische Gottesdienst zum Welt-Aids-Tag findet am Sonntag, 29. November, um 19 Uhr in der Konstantin-Basilika in Trier statt. Das Motto lautet Steh auf und geh!. In Anlehnung an das Thema erklingen Werke von Thomas Selle und Heinrich Schütz.

Nach dem Gottesdienst gibt es ein Treffen im Schmitz, Mustorstraße 4.

Jährlich sterben weltweit über zwei Millionen Menschen an den Folgen von Aids, rund 33 Millionen sind HIV-infiziert. 2009 haben sich in Deutschland 2000 Menschen neu infiziert. Der Welt-Aids-Tag am 1. Dezember gibt jedes Jahr Anlass, auf das Thema aufmerksam zu machen, Solidarität mit den Betroffenen zu zeigen, aufzuklären und sich für Schutz starkzumachen.