Graffiti an Triebfahrzeug und Bahn im Betriebswerk Trier

Trier : Graffiti an Bahn und Triebwagen

Unbekannte Täter haben laut Polizei ein im Bahnbetriebswerk Trier abgestelltes Triebfahrzeug sowie eine Regionalbahn auf einer Fläche von etwa zwölf Quadratmetern mit Graffiti-Schmierereien verunstaltet.

Die Tat sei am vergangenen Wochenende in der Zeit von Freitag, 30. August, 22.30 Uhr, bis Sonntag, 1. September, 9.30 Uhr, verübt worden. Die besprühten Flächen haben – so die Polizei – drei Signaturkürzel, sogenannte Tags, sowie einen Schriftzug erkennen lassen. Ersten Schätzungen zufolge liegt die Schadenshöhe bei etwa 1000 Euro. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und Strafverfahren eingeleitet.

Zeugen melden sich bei der Bundespolizeiinspektion Trier, Telefon 0651/43678-0, oder 0800/6888000.

Mehr von Volksfreund