1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Graffiti-Kunstwerk fertiggestellt

Kunstwerk : Graffiti-Kunstwerk fertiggestellt

Zwei Künstler schufen ein großes Wand-Graffito. Am 18. Oktober wird es vorgestellt.

Über Wochen haben zwei Künstler eine Graffiti-Darstellung an einer Mauer am Caspary-Park erarbeitet. Am 18. Oktober wird das Kunstwerk in der Reckingstraße (Trier-Heiligkreuz) eingeweiht.

Einlass ist ab 15 Uhr im Park des Schönstattzentrums. Um 16 Uhr ist Treffpunkt unter der Blutbuche. Dort gibt es verschiedene Grußworte von Ralf-Matthias Willmes (Pfarrer der PG Waldrach), Raimund Mylius (Produktdesigner und Graffitikünstler), Melanie Welsch (Geschäftsführerin der Kulturstiftung Trier), Hanspitt Weiler, (Bürgermeister von Trier-Heiligkreuz).

Die Liedermacherin Anja Geishecker wird die Einweihungsfeier musikalisch untermalen.

Um 17.30 Uhr ist wie an jedem 18. eines Monats eine heilige Messe mit Pfarrer Jörg Schuh. Die musikalische Gestaltung übernimmt eine Gruppe des „Kirchenchores Zerf-Hentern“ zusammen mit der „Flötengruppe Zerf“ unter ihrer Dirigentin Beatrix Groß.

Aufgrund der derzeit geltenden Vorschriften wird um Anmeldung bis zum 15. 10. mit Adresse und Telefonnummer geben.

Anmeldungen sind zu richten an: Schönstattzentrum, Recking­str. 5, 54295 Trier; schoenstattzentrum-trier@t-online.de; Tel. 0651 39984.