1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Grimms Märchen kommt auf die Tufa-Bühne

Grimms Märchen kommt auf die Tufa-Bühne

Die Geschichte "Vom Fischer und seiner Frau" ist ein Märchen von den berühmten Gebrüdern Grimm. In der Tuchfabrik könnt ihr euch das als Theaterstück ansehen.

Es geht darin, um einen Fischer, der mit seiner Frau in einem Pisspott lebt. Eines Tages fängt er einen Butt, der sprechen kann. Er lässt dieses besondere Wesen wieder frei. Seine Frau drängt ihn aber, dem Fisch als Dankbarkeit für seine Freiheit die Erfüllung eines Wunsches abzuringen. Widerwillig kehrt der Fischer zurück zum Meer, ruft den Fisch und bittet um ein größeres Haus mit Garten. Der Wunsch erfüllt sich. Doch der Fischer und seine Frau sind nicht zufrieden - sie wollen mehr ... bis der Fischer und seine Frau wieder in ihrem Pisspott sitzen.
Das Stück von Erpho Bell wird von Florian Burg inszeniert. Ihr könnt es euch in der Trierer Tuchfabrik (Tufa) an folgenden Terminen anschauen: Samstag und Sonntag, 8. und 9. Dezember, um 16 Uhr; Sonntag, 16. Dezember, 11 Uhr; Sonntag, 23. Dezember, um 16 Uhr; Mittwoch, 26. Dezember, um 16 Uhr; Samstag, 29. Dezember, um 16 Uhr und Sonntag, 30. Dezember, um 11 Uhr. red