Großer Kunden-Andrang, keine Verkehrsprobleme

Großer Kunden-Andrang, keine Verkehrsprobleme

Trier. (rm.) "Großkampf-Wochenende" gut überstanden: Triers Einzelhandel zeigt sich mit dem Ersten Advent sehr zufrieden. Von Konsum-Zurückhaltung keine Spur: "Der Samstag war vom Umsatz her sogar noch besser als im vergangenen Jahr", frohlockt Karin Kaltenkirchen, die Vorsitzende der City-Initiative Trier.

Die Investition der Händlerschaft in den Park+Ride-Service habe sich ausgezahlt. Die Innenstadt blieb trotz voller Parkhäuser von einem Verkehrs-Chaos verschont.

Seite 14

Mehr von Volksfreund