1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Großer Zapfenstreich zum Jubiläum

Großer Zapfenstreich zum Jubiläum

Tradition und Brauchtumspflege - dafür steht das 1. Husarenregiment der Narrengilde Stadthusaren Schweich. Es wurde im November 1988 gegründet und feiert mit einem öffentlichen Generalappell am Samstag, 23. November, sein 25-jähriges Bestehen.

Schweich. Bei mehr als 300 Auftritten in 25 Jahren hat sich das Husarenregiment in der Großregion einen guten Namen gemacht. An fast 100 Karnevals- und Festzügen nahmen die Mitglieder teil. Das Regiment steht seit 2004 unter der Führung seines Kommandanten Herbert Becker, bei weltlichen Anlässen untersteht es dem amtierenden Stadtoberhaupt (derzeit Otmar Rößler), das den Titel eines Ehrenkommandanten trägt. Als tanzende Herrengarde sind die Stadthusaren gerngesehene Gäste bei zahlreichen Karnevalsveranstaltungen. Aus Anlass des 25-jährigen Regimentsbestehens veranstaltet das Corps einen öffentlichen Generalappell. Der Appell ist die wichtigste Veranstaltung im Jahreskalender des Regiments, hier werden neue Mitglieder vereidigt und verdiente Aktive in den nächsthöheren Dienstgrad befördert. Der Appell ist in der Regel eine regimentsinterne Veranstaltung, nur zu besonderen Anlässen wie Jubiläen ist die Öffentlichkeit hierzu eingeladen. Kommandantur, Generalstab und alle Aktive laden herzlich ein zum "Öffentlichen Generalappell" am Samstag, 23. November, um 20.15 Uhr im Bürgerzentrum Schweich. Als Höhepunkt des Jubiläums präsentiert das Corps an diesem Abend den "Großen Zapfenstreich" - die höchste militärische Ehrenbezeugung. Ein weiteres musikalisches Highlight offerieren die Stadthusaren allen Festgästen mit dem Auftritt der "Luxembourg Pipe Band". Während des Appells werden verdiente Aktive des Corps durch den RKK (Rheinische Karnevals Korporationen) geehrt. Die Festansprache hält Schirmherrin Katarina Barley (MdB).redMitwirkende des Jubiläumsabends: 1. Husarenregiment der Narrengilde Stadthusaren Schweich, Stadtgarde Augusta Treverorum mit Musikcorps, Koobengarde Trier-Euren, Musikverein Sehlem-Esch, Spielmannszug Schweich, The Luxembourg Pipe Band, Aktivengarde der Stadthusaren.