Gymnasiasten musizieren in der Liebfrauenkirche

Gymnasiasten musizieren in der Liebfrauenkirche

Der Leistungskurs Musik des Humboldt-Gymnasiums gibt am Dienstag, 4. Februar, um 19 Uhr ein Konzert mit geistlicher A-Cappella-Musik in der Liebfrauenkirche Trier. Es kommen Werke vom Mittelalter bis zur Gegenwart zu Gehör, darunter bekannte Motetten und Messsätze verschiedener Epochen, unbekanntere Werke und Eigenkompositionen einzelner Mitglieder des Kurses.

Das Programm spannt dabei einen Bogen über die gemeinsame Unterrichtszeit und knüpft thematisch an die liturgische Festzeit an. Der Großteil des Programms bezieht sich auf das Motto "Lux - Licht". Die Leitung hat Musiklehrer Andreas Wagner. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. red