Gymnasium veranstaltet Festival of Nine Lessons and Carols

Trier · Das Angela-Merici-Gymnasium hat das Konzert Festival of Nine Lessons and Carols in der St.-Matthias-Basilika organisiert. Neun Bibelstellen und Weihnachtslieder, so ist das Konzept des Konzertes. Schüler haben uns einen Bericht über die Veranstaltung geschickt.

Trier. Das Festival of Nine Lessons and Carols hat am vergangenen Samstag, 12. Januar, in der Abteikirche St. Matthias in Trier stattgefunden. Es wurde vom Orchester des Bischöflichen Angela-Merici-Gymnasiums unter der Leitung von Ulrich Krupp und dem Eltern-Lehrer-Schüler-Chor veranstaltet.
Streng genommen müsste vor dem Chor noch ein Direktor stehen, denn anstatt bei dem Festival einfach im Publikum zu sitzen, steht der Schulleiter, Oberstudiendirektor Dr. Mario Zeck, höchstselbst im Chor und singt mit Freude bei diesem Festival mit.
Aber nun stellt sich natürlich die Frage: Was ist das eigentlich, das Festival of Nine Lessons and Carols? Es ist ein Gottesdienst, der aus der anglikanischen Kirche kommt und in besonderer Art und Weise an die Geburt Jesu Christi erinnert. Dabei werden abwechselnd neun Bibelstellen (Lessons) und neun Weihnachts- und Kirchenlieder (Carols) vorgetragen oder gesungen, daher der Name.
Wie auch im letzten Jahr kamen etwa 300 Leute, um sich dieses Ereignis anzuhören und sich von weihnachtlichen Liedern wie "Angels‘ Carol" (John Rutter) oder "Five Christmas Carols" (David Willcocks) verzaubern zu lassen, was dem Ensemble der Mädchenschule dem Vernehmen des Dirigenten nach auch gelungen sei. Zitat: "Der Applaus von den Leuten zeigt mir immer wieder, wie viel Spaß mir die Zusammenarbeit mit den jungen Musikerinnnen und Musikern macht. Auch wenn es manchmal schwierig ist ... ", meint Herr Krupp mit einem breiten Grinsen im Gesicht.
Und alle Beteiligten sind stolz auf ihren Erfolg. Denn sie wissen: Das Aufführen des Festivals in jedem Jahr hilft, diese schöne Tradition aufrechtzuerhalten, was bedeutet, dass sie jedes Jahr den Menschen immer wieder eine weihnachtliche Freude bereiten können. Was kann es Schöneres geben?
Chantal Günther, Felicia Weidig, Klasse 8b des Bischöflichen Angela-Merici-Gymnasiums Trier