Hähne und Hennen prämiert

Die Wellensittich-Freunde Moselland Trier haben in ihrer Leistungsschau in Osburg ihre schönsten Hähne und Hennen präsentiert. Gesamtsieger wurde wie im vorigen Jahr Bernd Lörscher aus Thomm.

Osburg. (red) Bereits zum 15. Mal haben die Mitglieder der Wellensittich-Freunde Moselland Trier eine Leistungsschau organisiert. Unter Leitung des ersten Vorsitzenden Karlheinz Lequen stellten fünf Vereinsmitglieder insgesamt 84 Wellensittiche im Vereinslokal Walzburgschänke in Osburg aus. Zuchtrichter Thorsten Moritz aus Brühl bescheinigte eine gute bis sehr gute Qualität der Vögel.

Den besten Wellensittich stellte Bernd Lörscher aus Thomm mit einem dunkelblauen Hahn, der die Jury mit seiner Harmonie und Farbbalance überzeugte. Die beste Henne (Zimtopalin graugrün, Foto) kam aus der Zucht von Gerhard Schuh. Sie wurde auch bester Jungvogel der Schau. Den Titel bester Altvogel errang eine Australische Schecke Henne, die Reinhold Schuh aus Wittlich präsentierte.

Die beste Gesamtleistung brachte Lörscher, der seinen Erfolg aus dem vorigen Jahr wiederholte und Vereinsmeister wurde.