1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Haftbefehl in Trier mit Auflagen außer Vollzug gesetzt

Polizei : Haftbefehl mit Auflagen außer Vollzug gesetzt

An einer Kontrollstelle an der Hochschule Trier wurde am Montag, 22.40 Uhr, ein 24-Jähriger als Mitfahrer in einem Auto mit deutscher Zulassung von der Bundespolizei Trier verhaftet.

Gegen ihn lag ein Haftbefehl des Amtsgerichts Trier vor. Seiner eigenen Hauptverhandlung – er ist angeklagt, unerlaubt Betäubungsmittel erworben zu haben –  blieb er trotz ordnungsgemäßer Ladung fern.

Nach Vorführung beim Amtsgericht Trier und Beschlussfassung durch die Richterin wurde der Haftbefehl außer Vollzug gesetzt und der Angeklagte mit Meldeauflagen entlassen.