Halbseitige Sperrung der Kreisstraße 77

Mertesdorf. (red) Die Kreisstraße 77 wird von Montag, 24. September, bis Ende Oktober zwischen der Anschlussstelle zur B 52 und der Deponie Mertesdorf halbseitig gesperrt. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität mit.

Eine Ampel wird den Verkehr regeln. In dieser Zeit wird die Straße nicht nur frostsicher ausgebaut, sondern auch zum Teil um 80 Zentimenter auf 6,8 Meter verbreitert.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort