Handtaschenraub in der City

Trier. (red) Zwei etwa 18 Jahre alte Männer haben einer 34-jährigen Frau aus dem Saarland am Samstag gegen 14 Uhr in der Sichelstraße die Handtasche geraubt. Die Geschädigte war mit einem Bekannten unterwegs.

In der Sichelstraße kamen ihnen die Männer entgegen. Als sie sich direkt vor der Frau befanden, bückte sich einer der Männer und entriss ihr die Lederhandtasche. Anschließend flüchteten die Täter - der mit der Beute in Richtung Glockenstraße, sein Komplize in Richtung Balduinstraße. Die Frau nahm mit ihrem Begleiter die Verfolgung des Räubers auf, brach aber ab, weil der Täter die Damenhandtasche wegwarf und entkommen konnte. Die beiden Täter sind zwischen 180 und 185 Zentimeter groß und schlank. Der Räuber hat kurze, dunkelbraune, glatte Haare und trug eine dunkle Hose sowie ein hellblaues T-Shirt. Sein Begleiter hat kurzes, blondes Haar und war mit einer weißen Hose und einem hellen Hemd bekleidet. Hinweise: 0651/2019-256.