Handwerkerpark: Kritik an Trierer SPD

Handwerkerpark: Kritik an Trierer SPD

Trier. (cus) Kreishandwerksmeister Herbert Tschickardt hat die Ablehnung des geplanten Handwerkerparks in Trier-Feyen durch die SPD kritisiert. Der Park sei vom Stadtrat längst beschlossen und werde durch immer neue angeblich erforderliche Gutachten hinausgezögert.

"Zusätzliche Arbeitsplätze im Trierer Handwerk sind anscheinend nicht mehr gewünscht", folgert Tschickardt in einem Schreiben an den TV. "Es ist schon verwunderlich, wie die Zukunft der angeblich wichtigsten Wirtschaftspartner infrage gestellt wird." In ihrem Wahlprogramm erteilt die SPD der Errichtung eines Handwerkerparks in Feyen/Mattheiser Wald "aus umweltpolitischen und wirtschaftlichen Gründen eine klare Absage".

Mehr von Volksfreund