1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Handwerkskammer überreicht 143 Meisterbriefe an erfolgreiche Prüflinge

Ausbildung : Das sicherste Wertpapier

Die Vertreter der Handwerkskammer Trier haben 143 Meisterbriefe an erfolgreiche Prüflinge überreicht.

Neue Meister braucht das Land, ist man bei der Handwerkskammer Trier überzeugt. Und hat deswegen die jüngst von 143 Männern und Frauen bestandene Meister-Prüfung mit einem großen Festakt in der Europahalle gewürdigt. In die Schar der Gratulanten reihten sich neben Handwerkskammerpräsident Rudi Müller auch Triers Oberbürgermeister Wolfram Leibe und der Bundestagsabgeordnete Patrick Schnieder ein.

Welchen Stellenwert das Handwerk und seine Meister aus Schnieders Sicht haben, stellte Schnieder gleich zu Beginn seiner Ansprache klar: „Sie sind Garanten unseres Wohlstands.“

Das duale Ausbildungssystem sei einer der wesentlichen Gründe, dass Deutschland die Wirtschaftskrise gut überstanden und außerdem noch mit 4,5 Prozent die niedrigste Jugendarbeitslosigkeit in Europa habe. Oberbürgermeister Wolfram Leibe verwies darüber hinaus auf die politische Bedeutung des Handwerks. Nicht zuletzt Handwerksgesellen waren im Deutschland der 1840er Jahren Streiter für einen liberalen Wandel der Gesellschaft. „Auch ihre Ideen und ihr Einsatz haben letztlich nach dem Zweiten Weltkrieg zur Entstehung eines Staates beigetragen, dessen Ziel es ist, dass sich so etwas nie wiederholt“, meinte OB Leibe. Sowohl von städtischer als auch von Bundesseite wurde den neuen Meistern politische Unterstützung zugesagt – beispielsweise bei den Themen Gewerbeflächen, Ausbau des Glasfasernetzes oder Fördergeld für die Prüfungskosten. Kammerpräsident Müller gratulierte den jungen Männern und Frauen – sie erhielten „das sicherste Wertpapier, das ich kenne, nämlich den Meisterbrief im Handwerk“. Damit stünden  viele berufliche Chancen und erfolgreiche Lebensperspektiven offen. Der Geschäftsführer der Kammer, Axel Bettendorf, ermunterte zum Schritt in die Selbstständigkeit durch Gründung eines eigenen Betriebs: „Mit einer Existenzgründung schaffen Sie Arbeitsplätze, bilden eigenen Nachwuchs aus und können mit Ihrer Kreativität und Ihren guten Handwerksleistungen Ihre Kunden überzeugen.“

Die Meister:

Dachdecker: Andre Cremer (Aldenhoven), Alexander Dell (Klausen), Julian Maxheim (Trier)

Elektrotechniker: Alexander Becker (Trier), Nico Begon (Waldrach), Christian Braschel (Idesheim), Sebastian Breuer (Kommen), Dieter Felberg (Newel), André Fochs (Nittel), Adrian Franzen (Darscheid), Andreas Gillen (Konz), Kai Reinhold Hames (Arzfeld), Alexander Horsch (Merzig), Thomas Johann (Darscheid), Ingo Nau (Morbach), Maximilian Roth (Biersdorf am See)

Feinwerkmechaniker: Christopher Fuchs (Züsch), Robert Geib (Wadern), Paul Greif (Konz), Alex Herres (Bekond), Karsten Lutz (Fisch), Dennis Mehlich (Trier), Felix Scherf (Heddert), Heiko Spahn (Morbach)

Friseur: Irene Brunner (Bitburg), Julia Falkenberg (Trier), Jasmin Hallen (Aach), Katja Hapke (Trier), Nadja Hilsemer (Trier), Stefanie Koster (Reinsfeld), Jacqueline Kuhn (Gusenburg), Dajana Meier (Hetzerath), Stefanie Pippo (Trier), Daniela Schäfers (Reinsfeld), Nicole Schneider-Weber (Thomm), Lisa Schroeder (Mehring), Tatjana Spomer (Schillingen), Melanie Trierweiler (Eisenach), Sinah Wagner (Palzem), Natalja Wink (Wittlich)

Installateur und Heizungsbauer: Sascha Breitsprecher (Lampaden), Alexander Gabriel (Bitburg), Max Haase (Gerolstein), Carsten Hamacher (Palzem), Danny Heinrich (Freisen), Maximilian Kinn (Traben-Trarbach), Peter Maximini (Saarburg), René Merz (Konz), Christian Nau (Mainz), Christoph Rapedius (Birkenfeld), Dominik Reichertz (Trier), Elias Scheuern (Trier), Waldemar Schumacher (Konz), Bernhard Martin Schur (Konz), Andrzej Sznyr (Pellingen), Michael Thörner (Flußbach)

Kraftfahrzeugtechniker: Alexander Becker (Riveris), Marc Brantzen (Tawern), Sascha Andreas Breuer (Watzerath), Kai Britz (Waldrach), Christoph Conrad (Brauneberg), Yannick Disandt (Trier), Alexander Elsen (Zemmer), Niels Ettelbrück (Kenn), Manuel Fuchs (Malborn), Christopher Gans (Mertesdorf), Thomas Große (Bongard), Tobias Hennen (Hentern), Benjamin Huber (Onsdorf), Norbert Huwer (Konz-Könen), Marcel Karajos (Ayl), Nico Knoop (Bernkastel-Kues), Jochen Kunz (Nohfelden), Timmy Lampertsdörfer (Daun), Sebastian Leich (Cochem), Dominik Ludwig (Piesport), Tobias Meyer (Trier), Sebastian Moos (Weidingen), Carsten Nilles (Konz), Jens Olk (Trier), Sven Perius (Hargarten aux mines), Jan Reuter (Eisenschmitt), Karl-Heinz Schelp (Kordel), Dominik Schmitz (Prüm), Viktor Schulz (Morbach), Sascha Enrico Seguin (Offenbach-Hundheim), Bruno Stejskal (Trier), Sebastian Thies (Bitburg), Kevin Thome (Konz), Marco Tripodi (Bengel), Dennis Vogel (Waldweiler), Felix Weber (Neuhütte), Erik Wobedo (St. Wendel), Jens Wolter (Bausendorf)

Maler und Lackierer: Brigitte Altendorf (Bleialf), Jens Becker (Ockfen), Marc Ehlenz (Udler), Luka Gans (Mertesdorf), Anna Gorges (Schweich), Pierre Heinz (Landscheid), Sébastien Hoffmann (Konz), Nico Roderich (Spangdahlem), Michael Schmitt (Mettlach), Philipp Wappes (Irsch) Tobias Werner (Trier), Philippe Zimmer (Morscheid)

Maurer und Betonbauer: Edin Basic (Mettlach), Peter Kalkes (Waxweiler), Stefan Köhnen (Trier), Christian Mayer (Arzfeld), Stefan Schüller (Minderlittgen)

Metallbauer: Florian Ammermann (Lichtenborn), Daniel Becker (Platten), Andreas Bellersheim (Newel), Daniel Ferring (Kordel), Kevin Jakobs (Mehring), Steffen Müller (Lutzerath), Thomas Müller (Trierweiler), Markus Nöldgen (Salmtal),  Dennis Orth (Irrel), Stefan Redel (Mettlach), Christian Simonis (Merzig), Raphael Stieger (Konz), Tobias Stoffel (Kyllburg), Dirk Thielke (Hetzerath)

Tischler: Lukas  Ernzer (Dingdorf), Melanie Peters (Roth), Christian Posselt (Idar-Oberstein), Tobias Rausch (Kasel), Konstantin Sachs (Konz), Christian Wollscheid (Trier), Thomas Zirbes (Spangdahlem)

Zahntechniker: Sara Denis (Fisch), Peter Klein (Bous), Anne-Kathrin Staub (St. Ingbert), Felix Wright (Kaiserslautern), Julia Ladwein (Saarbrücken)

Zimmerer: Sascha Schönborn (Zweibrücken), Christian Heil (Blieskastel), Julian Roersch (Mettlach), Rico Schwarz (Kaiserslautern), Alexander Wagner (Mettlach)