Hartnäckige Einbrecher

EHRANG/BIEWER. (red) Einbrecher waren in der vergangenen Woche in der Agrobstraße in Trier-Ehrang und Im Litzelholz in Trier-Biewer auf Beutezug; ein Anwesen wurde bereits zum dritten Mal in diesem Jahr von den ungebetenen Gästen heimgesucht.

Die Einbrecher schlugen die Glasscheibe der Terrassentür ein oder hebelten die Seitentür auf. In beiden Fällen drangen die Täter über Hinter- oder Seiteneingänge in die Wohnungen ein. Da die Eigentümer des zuletzt zweimal von Einbrechern "besuchten" Hauses inzwischen Sicherungsvorkehrungen getroffen hatten, erbeuteten die Einbrecher lediglich ein Notebook. Härter traf es eine Familie, die bei ihrer Rückkehr aus dem Urlaub einen Einbruch in ihr Wohnhaus feststellte. Dort suchten die Täter ganz gezielt im Haus nach Schmuck, Sparbüchern und Bargeld. Die geringen Beschädigungen sowie weitere Anhaltspunkte deuten auf "professionelle Arbeit" hin. Möglicherweise haben Anwohner Personen bemerkt, die sich in verdächtiger Weise in diesen beiden Straßen aufgehalten haben. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Schweich, Telefon 06502/9157-0.