1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Hausbewohner schläft ein: Küchenherd gerät in Brand

Hausbewohner schläft ein: Küchenherd gerät in Brand

In einem Mehrfamilienhaus in der Von-Eltz-Straße in Welschbillig (Verbandsgemeinde Trier-Land) ist es am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr zu einem Küchenbrand gekommen. Personen wurden nicht verletzt.

Ein Hausbewohner vergaß eine eingeschaltete Herdplatte und schlief ein. Eine am Elektroherd stehende Holzplatte entzundete sich daraufhin und fing Feuer. Durch den starken Rauch bemerkte der Bewohner den Brand und rief die Feuerwehr.

Beim Eintreffen der Wehr war das Feuer großtenteils vom Mieter geloscht worden. Die Feuerwehr durchsuchte die Kuche auf mogliche Glutnester und luftete das Gebaude.

Die Anwohner des Mehrfamilienhauses mussten vorubergehend ihre Wohnungen verlassen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Welschbillig, Kordel und Ittel , sowie die Malteser Welschbillig und Polizei Schweich.