Hebammenzentrale Trier in neuen Räumen

Gesundheit : Hebammenzentrale in neuen Räumen in der Südallee

Die Hebammenzentrale für die Stadt Trier und den Landkreis Trier-Saarburg, in Trägerschaft des pro familia Landesverbands Rheinland-Pfalz e.V., befindet sich ab sofort in ihren neuen Räumen in der Südallee in Trier.

Bereits im Januar dieses Jahrs ist die Hebammenzentrale in Trier gestartet, zunächst in den Räumen der pro familia–Beratungsstelle (der TV berichtete). Nun ist sie in eigenen Räumlichkeiten erreichbar. Büro und Behandlungsraum sowie ein kleiner Warteraum stehen in einer Arztpraxis in der Südallee 37e in der dritten Etage in Trier zur Verfügung.

Die Mitarbeiterinnen sind montags bis donnerstags zwischen neun und elf Uhr unter Telefon 0651-46302145 erreichbar für Familien, die eine Hebamme suchen. Anfragen können auch online über die Homepage gestellt werden: www.hebammenzentrale-trier.de

Falls keine Hebamme für die häusliche Betreuung gefunden werden kann, haben Frauen in der Schwangerschaft sowie Eltern in den Wochen nach der Geburt die Möglichkeit, einen Termin zum Gespräch und notwendigen Untersuchungen mit den dort tätigen Hebammen zu vereinbaren und Hilfe zu erhalten.

Auch gibt es Informationen zu weiteren Angeboten wie Kursen und Seminaren rund um das Thema Eltern-werden.

Seit Jahresbeginn wurde das Angebot bereits von insgesamt 470 Frauen und Paaren genutzt. Es besteht Kontakt mit über 40 freiberuflich tätigen Hebammen, die mit der Hebammenzentrale zusammenarbeiten und viele der Anfragen bedienen können. Zudem werden nahezu täglich Beratungen in den Räumen der Hebammenzentrale durchgeführt, wenn keine Hebamme vermittelt werden konnte. Dadurch haben auch diese Familien eine Anlaufstelle und können sicherer in ihre Rolle als Eltern hineinwachsen, als das ohne Hebammenbetreuung möglich wäre.

Die Hebammenzentrale kooperiert mit den übrigen Anlaufstellen für werdende Eltern und arbeitet auch eng mit den übrigen Einrichtungen von pro familia in Trier zusammen.

Mehr von Volksfreund