1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Hehlerei: Rocker ab heute vor Gericht

Hehlerei: Rocker ab heute vor Gericht

Wegen bandenmäßiger Hehlerei mit gestohlenen Motorrädern und Urkundenfälschung müssen sich ab heute vier Angeklagte vor dem Trierer Landgericht verantworten. Laut Staatsanwaltschaft gehören zwei von ihnen dem Motorradclub Bandidos an.

Vier Männer sollen gestohlene Motorräder der Marke Harley Davidson gekauft und anschließend mit großem Gewinn an Kunden aus dem Umfeld des Motorradclubs Bandidos weiterverkauft zu haben (Symbolfoto). Foto: dpa/fgg

Ihnen und zwei weiteren Männern wird vorgeworfen, seit 2005 in mehreren Fällen gestohlene Motorräder der Marke Harley Davidson gekauft und anschließend mit großem Gewinn an Kunden aus dem Umfeld der Bandidos weiterverkauft zu haben.

Einer der Angeklagten, der als Tüv-Sachverständiger arbeitet, soll mit Hilfe falscher Gutachten und Dokumente für die Wiederzulassung der geklauten Zweiräder gesorgt haben.

Einer der Tatorte war laut Staatsanwaltschaft der Hochwaldort Schillingen (Verbandsgemeinde Kell am See). Für den Prozess vor der Dritten Großen Strafkammer sind bereits elf weitere Verhandlungstage terminiert.