1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Heiligkreuzer Weihnachtsmarkt abgesagt

Pandemie : Heiligkreuzer Weihnachtsmarkt abgesagt

(red) Aufgrund der Pandemie hat der Brunnenverein Heiligkreuz beschlossen, in diesem Jahr auf seinen traditionellen romantischen Weihnachtsmarkt an der romanischen Kapelle zu verzichten.

„Schon früh hatte sich abgezeichnet, dass wir nicht in der Lage sein würden, ein entsprechendes Sicherheitskonzept auf die Beine zu stellen“, erklärte der Vereinsvorsitzende Walter Oberbillig zur Begründung der Absage; „wir als Vorstand bedauern das sehr, da wir durch die Erlöse des Weihnachtsmarktes und des Brunnenfestes unsere Unterstützungen für die Heiligkreuzer Einrichtungen finanzieren.“